Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Langfristiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt. Der oft gehegte Traum aller, die ihr Gewicht reduzieren möchten. Die gute Nachricht: Das ist kein Wunschtraum, sondern ganz praktisch zu realisieren.

Frau mit Mann, der Apfelsinen hoch wirft
pressmaster / Fotolia.com

Das Erfolgsrezept besteht darin, dass die Speisen lange satt machen, lecker aussehen und schmecken. Das Bundeszentrum für Ernährung hat beispielhaft 30 kalorienreduzierte beliebte Gerichte zusammengestellt, die genau diese Punkte erfüllen.

Gerichte mit vergleichsweise wenigen Kalorien bestehen aus: viel Wasser, viel Gemüse, viel Obst, fettarm zubereiteten Beilagen, die lange satt machen (Kartoffeln, (Vollkorn-)Nudeln, (Natur-)Reis usw.), magerem Fleisch, magerer Wurst und Fisch, nicht unnötig viel Fett. Bei unseren Rezepten werden außerdem Öle verwendet, die gut für die Gesundheit sind. Damit wir lange satt sind, muss unser Magen gut gefüllt sein. Wenn wir also viel von etwas essen, das wenige Kalorien enthält, haben wir lange Zeit keinen Hunger. Und wenn das Essen auch noch gut schmeckt, sind wir auch beim Abnehmen zufrieden.

Laden Sie sich das Heft "Genussvoll Kalorien sparen" einfach herunter. Die Rezepte wurden speziell für dieses Heft entwickelt, sind nährwertberechnet und wurden mehrfach zur Probe gekocht. Bei einem Probekochen wurde ein Fotoshooting gemacht, sodass Sie auf den Bildern das gekochte Gericht in der originalen Menge sehen können. Sie finden Speisen aus den Mahlzeitenkategorien Frühstück Vorsuppen und Salate Mittagessen Desserts Kuchen und Gebäck Abendessen Jedes Rezept ist so aufgebaut, dass Sie neben dem Rezeptfoto eine Liste mit den Nährwerten finden.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Lisa Angermann, Dr. Margareta Büning-Fesel, Amely Brückner auf der IGW in Berlin

Lecker und mit weniger Kalorien kochen -
Starköchin Lisa Angermann zeigte, wie's geht

Wie Kalorien sparen ganz einfach mit dem Energiedichte-Prinzip gelingen kann, zeigte Starköchin Lisa Angermann auf der Internationalen Grünen Woche 2019 in Berlin. Zusammen mit Dr. Margareta Büning-Fesel und Ernährungsberaterin Amely Brückner präsentierte sie ein leckeres Kartoffel-Zucchini-Gratin statt der klassischen kalorienreichen Kartoffelvariante mit viel Sahne und Käse. "Das Tolle ist - die Gerichte mit viel Gemüse und guten Fetten schmecken und machen satt", so Büning-Fesel. "Und wer - zum Beispiel nach den Feiertagen - Kalorien einsparen möchte, hält sich bei den klassischen Beilagen einfach ein wenig zurück."

Hier geht's zum Rückblick mit Bildern von der IN FORM Genusswelt auf der IGW

BZfE

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Auch interessant

Lachende Frau mit Tasche über der Schulter 16 Mar
iStock.com / Eva-Katalin
Gesundheit

Wohlfühlgewicht

Das passende Körpergewicht finden

Die Hose wird immer enger und die Waage zeigt stetig mehr an. Da ist die Versuchung groß, eine Diät zu starten. Doch langfristig hilft nur den eigenen Weg zu seinem Wohlfühlgewicht zu finden.

mehr...
Zwei Frauen im Gespräch am Tisch 20 Apr
Arnout van Son, BLE
Beratungspraxis

Beraten mit dem Energiedichte-Prinzip

Genussvoll Kalorien sparen

Ernährungsberater kommen um das Thema Abnehmen nicht herum. Doch Energie einsparen bedeutet nicht, auf Geschmack oder Menge zu verzichten. Das zeigt das Energiedichte-Prinzip anschaulich.

mehr...
Frauenhände halten Maßband an Männerbauch 31 Jul
iStock.com / LucaZola
Gesundheit

Bauchumfang entscheidend für das gesundheitliche Risiko

Auf die Fettverteilung kommt es an

Mit dem Body-Mass-Index können Sie zwar abschätzen, wieviele Kilos Ihr Klient zu viel hat. Er berücksichtigt nicht, wo das Fett sitzt. Für das gesundheitliche Risiko ist das aber entscheidend.

mehr...
Titelbild Kompass Ernährung Heft 1 / 2019
BLE

Magazin

Einfach leichter essen, mit Genuss und ohne Hunger Kompass Ernährung 1/2019

Unter dem Titel "Einfach leichter essen, mit Genuss und ohne Hunger" liefert die Ausgabe von "Kompass Ernährung" hilfreiche Tipps, wie Sie zu Ihrem persönlichen Wohlfühlgewicht kommen, ohne zu hungern - aber mit viel Bewegung. Kalorienzählen war gestern! Erfahren Sie in der Ausgabe, wie Sie mit dem Energiedichte-Prinzip erfolgreich abnehmen.

zur Downloadseite auf inform.de