Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bildschirm mit einem Sprecher, der Mund-Nasen-Schutz trägt
AdobeStock_absent84

(BZfE) – Wie lässt sich trotz Corona ein geregelter Schulbetrieb aufrechterhalten? Was ist nötig, um digitale Lern- und Kommunikationsmittel möglichst schnell in die Unterrichtspraxis zu bringen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Deutschen Schulleiter-Kongresses. Die Leitveranstaltung für schulische Führungskräfte findet vom 26. bis zum 28. November 2020 digital statt. Digitale Erlebniswelten sorgen für echten Eventcharakter auch aus der Distanz – mit persönlichen Begegnungen, 1:1-Beratungen, Video-Chats und Live-Vorträgen. Eine echte Premiere. Und ein Zeichen der Hoffnung: Praktische Lösungen im aktuellen Geschehen bestimmen die Debatte. Mehr als 120 Referentinnen und Referenten geben dafür Anregungen.

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) ist gemeinsam mit IN FORM und dem NQZ mit einer digitalen Ausstellerseite präsent und steht per Video-Chat für Fragen zur Verfügung.

An Ernährungsfragen Interessierte finden Informationen auch unterwww.bzfe.de/bildung und www.nqz.de/schuleInformationen zum Kongress gibt es hier: www.deutscher-schulleiterkongress.de

www.bzfe.de

Stand: 11.11.2020

als hilfreich bewerten 0 Versenden