Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bioladen Innenraum
marog-pixcells / Fotolia.com

Verpackungsfreie Läden : Müll vermeiden, Mehrwegbehälter nutzen

Die zunehmende Verpackungflut nervt immer mehr Menschen. Spezialisierte Läden laden inzwischen zum verpackungsfreien Einkaufen ein.

mehr...
Lagerung

Lebensmittel richtig lagern

Wie lagern Lebensmittel am besten?

Mann und Frau in Küche mit voller Einkaufstasche
DC Studio / stock.adobe.com

Durch die richtige Lagerung lassen sich Lebensmittel länger haltbar machen und stehen damit zeit- und saisonunabhängig zur Verfügung. Was wie gelagert werden muss, hängt vom Lebensmittel ab.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Bio-Städte

So wächst Bio von unten

Marktstände auf einem Marktplatz
ArTO / Fotolia.com

Die ökologische Landwirtschaft und das Bio-Lebensmittelangebot vor Ort fördern, dafür setzen sich ein Dutzend Bio-Städte im Netzwerk der deutschen Bio-Städte, -Gemeinden und -Landkreise ein.

mehr...

Aus dem BZfE-Newsletter

05 May
M. Dörr & M. Frommherz / stock.adobe.com

Regional und nachhaltig

Verbraucher kaufen bewusster ein

Immer häufiger fällt die Wahl auf regionale Produkte.

mehr...

Standards für „Unverpackt“

Für weniger Verpackungsmüll beim Einkaufen

AdobeStock/fotohansel

Wer Verpackungsmüll beim Einkauf sparen will, für den sind Unverpackt-Läden eine Alternative.

mehr...

Weißer Spargel mit Schönheitsfehlern

Wenn das Gemüse nicht der „Norm“ entspricht

LianeM / Fotolia.com

Die Spargelzeit ist da und viele Menschen freuen sich auf das Gemüse. Nicht perfekte Stangen versprechen auch Genuss und sind oft preiswerter.

mehr...

Maischollen – alle Jahre wieder

Kenner warten mindestens bis Juni

AdobeStock/M.Franke

Die Scholle ist wohl der bekannteste Plattfisch in europäischen Gewässern.

mehr...

Mikronährstoffe in der Ernährung

Pilze können Versorgung verbessern

Vladimir Gerasimov / Fotolia.com

Wer regelmäßig Pilze isst, versorgt seinen Körper mit wertvollen Mikronährstoffen wie Kalium und Selen.

mehr...

Süßkirschen

Frisch schmecken sie am besten

Peter Meyer/BLE

Anfang Juni ist es soweit und heimische Ware kommt in größeren Mengen auf den Markt.

mehr...

Die Geschichte der Ernährungskommunikation

Können wir aus der Vergangenheit lernen?

iStock.com / StockFinland

Wann gab es die ersten Formen der Ernährungskommunikation? Und wie hat sie sich bis heute entwickelt?

mehr...
BLE / Dominic Menzler

# Webschau Nachhaltigkeit

oekolandbau.de Stuttgarter Kitas: 50 Prozent Bio in Sicht

Das Mittagessen für die städtischen Kitas hat die Stadt Stuttgart nie aus der Hand gegeben. So haben die Verantwortlichen einen direkten Einfluss auf Qualität und Lieferanten. Der Bio-Anteil liegt aktuell bei rund 44 Prozent – und soll noch weiter steigen.

Wie es in Stuttgart funktioniert und welche Rolle regionale Lieferanten spielen, erfahren Sie auf www.oekolandbau.de.

Nachhaltigkeit

Foodrevolution im Film

Ernährungsrevolution von unten – in Rio de Janeiro und in Frankfurt am Main

Bauernmarkt
Mirjam Leuze

Zwei Filme des BZfE in Kooperation mit MISEREOR stellen Netzwerke vor, die sich für eine „Ernährungsrevolution von unten“ einsetzen – in Rio de Janeiro genauso wie in Frankfurt am Main.

mehr...
Nachhaltigkeit

Keimzellen nachhaltiger Ernährungssysteme

Zukunft gestalten mit dem Modell der drei Horizonte

paulaphoto / stock.adobe.com

Methoden der modernen Zukunftsforschung ermöglichen es uns, Wege zu einem nachhaltigen Ernährungssystem zu erkennen und zu beschreiten.

mehr...
Drahtkorb mit Gemüse
Stefan Körber/stock.adobe.com

Einkaufstipp

Dieses Obst und Gemüse hat jetzt Saison

Obst: Äpfel, Erdbeeren

Gemüse: Champignons, Chicorée, Gurken, Kopfsalat, Lollo Rossa und Lollo Bionda, Radieschen, Rhabarber, Rucola, Spargel, Spinat, Tomaten, Weißkohl, Zwiebeln

Hier geht's zum Saisonkalender

Logo Zu gut für die Tonne

Zu gut für die Tonne!

#restereloaded: Pizza und Pommes

Der Lieferservice boomt. Doch oft war die Portion Pommes dann doch größer als erwartet und das letzte Stück Pizza will einfach nicht mehr in den Bauch passen. Damit die Reste von Take Away-Essen nicht in der Tonne landen, werden im Video drei Rezepte vorgestellt, die über das Aufwärmen in der Mikrowelle hinausgehen und aus den alten Lebensmittelresten neue Gerichte zaubern.

Zum Video auf "Zu gut für die Tonne!"

BMEL

Eine Initiative des BMEL

Kompass Ernährung 1/2021 Genussvoll und fit durch den Arbeitstag

Wenn der Berufsalltag hektisch ist, fällt es oft schwer, ausgewogen zu essen und zu trinken und sich ausreichend zu bewegen. Dabei ist besonders in der aktuellen, herausfordernden Zeit eine bewusste Ernährung wichtig. Die neue Ausgabe des kostenlosen Verbrauchermagazins „Kompass Ernährung“ liefert viele Ideen und köstliche Rezepte, um gut versorgt und fit durch den Arbeitstag zu kommen.

mehr Informationen und Download

Apfelsorte Elstar am Baum
Peter Meyer, BLE

Ernährung im Fokus

Frühlingsausgabe 1 | 2021 Selen-Äpfel für bessere Nährstoffversorgung

Wissenschaftler der Hochschule Osnabrück haben ein Anbauverfahren entwickelt, durch das Äpfel der Sorte Elstar mehr als zehnmal so viel Selen einlagern wie sonst. Die Methode, bei der Gemüse und Obst vor der Ernte mit Nährstoffen angereichert werden, heißt Biofortifikation.

Zum Beitrag in der aktuellen EiF-Ausgabe

Bildung

pressmaster / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Ernährungsbildung im Unterricht

Unterrichtsmedien vom BZfE sind alltagsnah, handlungsorientiert, flexibel einsetzbar und mehrperspektivisch.

mehr...
Logo IN FORM
BLE

#IN FORM

Nahrungsergänzung

Vitaminpillen, künstlich angereicherte Lebensmittel und Mineralstoffmischungen sind meist unnötig, überdosiert können sie sogar schaden. Die Höchstwert-Empfehlungen des BfR bieten Orientierung.

Weitere Informationen auf in-form.de

Logo NQZ
BLE

NQZ

Aktionen zum Tag der Kitaverpflegung Vielfalt schmecken und entdecken

Am 4. Mai 2021 veranstalten Kitas in ganz Deutschland bunte Aktionen für Kinder und digitale Werkstätten für Kita-Akteure und Verpflegungsdienstleister. Organisiert wird der „Tag der Kitaverpflegung“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und den Vernetzungsstellen Kitaverpflegung der Bundesländer, die sich für gesundheitsförderliche und nachhaltigere Mahlzeiten engagieren. Wer mitmachen will, findet alle Aktionen auf der Internetseite des Nationalen Qualitätszentrums für Ernährung in Kita und Schule (NQZ):

www.nqz.de/kita/tag-der-kitaverpflegung

Podcast zu planetaren Grenzen

Das Modell der Planetaren Belastungsgrenzen stellt den Versuch dar, Belastungsgrenzen der Erde in einem einheitlichen Konzept darzustellen. So soll sichergestellt werden, dass der Gesamtzustand der Erde sich nicht dramatisch verschlechtert. Mehr dazu in unserem Podcast:

Zum Podcast "Planetare Grenzen"

BLE

BZfE-Forum

Essen wird anders Ernährung und die planetaren Grenzen

Das 4. BZfE-Forum fand vom 02. bis 04. September 2020 in digitaler Form statt und gab zahlreiche wertvolle Impulse für ein nachhaltiges Ernährungssystem. Auf dieser Übersichtsseite leiten wir Sie zu den Ergebnissen des Forums in Wort und Bild. 

Zur Seite Ernährung und die planetaren Grenzen

BLE

@waswiressenblog auf Instagram

Küchenalltag und Familienfutter

Unser „was wir essen Blog“ ist nun auch auf Instagram zu finden. Unter @waswiressenblog posten die Autorinnen Julia Icking und Isabel Lezmi die neuesten Blog-Inhalte und extra Content zu den Themen Küchenalltag & Familienfutter. Wie gewohnt fundiert, stressfrei und machbar. Online-Referentin Claudia Eck freut sich auf den Austausch: „Mit jedem Post bieten wir unseren Followern einen klaren Mehrwert, liefern Tipps rund um Einkauf und Kochen, berichten über praktische Erfahrungen zum Thema nachhaltige Ernährung und begegnen der klassischen Warenkunde aus Familiensicht. Wir sind gespannt auf das Feedback aus der Community!“.

Hier geht's zum @waswiressenblog auf Instagram: www.instagram.com/waswiressenblog